Martina Eisenreich Quintett & Friend – Special Guest: Ulrich Haider (Horn)

Samstag, 21. Dezember 2019 - 20:00
20:00
Landgasthof Rockermeier

Es ist eine schöne Tradition geworden: Im Winter kommt das Martina Eisenreich Quintett nach Unterpindhart. Und auch diesmal hat das Ensemble wieder einen ganz besonderen Gast dazu eingeladen: Ulrich Haider am Horn.

Weil der Übungsaufwand auf dem Horn wesentlich geringer ist, entschied sich Haider für das Blasinstrument, obwohl er auch ganz passabel geigte. Das Hornspielen wurde dann auch recht schnell sein Beruf. Bereits mit 20 Jahren begann er am Nürnberger Opernhaus die Arbeit in dessen dunklem Graben und wechselte 1993 auf die etwas hellere Bühne der Philharmonie in München. Seitdem ist er also stellvertretender Solohornist bei den Münchner Philharmonikern und vieles mehr. Mit im Gepäck hat er auch weitere spektakuläre Instrumente, wie Alphorn und Naturhorn!

Einmal mehr eine sehr besondere Besetzung in Unterpindhart, mit der Martina Eisenreich Überraschendes, Mitreißendes und Humorvolles zaubern wird. Auf der Geige spricht sie eine eigene, unkonventionelle Sprache, die auf besondere Weise zu berühren vermag. Die kreative Musikerin gehört international zu den erfolgreichsten Komponistinnen: von ihr stammt Musik von “Tatort” bis zu amerikanischen Kinofilmen, mit Auszeichnungen von der Deutschen Schallplattenkritik bis hin zur Oscar-Academy, und gerade nahm sie als erste Frau den Deutschen Filmmusikpreis entgegen.

Exklusiv für die Kleinkunst in Unterpindhart gibt es diesen fulminanten Ausnahme-Abend, den sie nicht verpassen sollten!