Wolfgang Kamm gewinnt 23. Hallertauer Kleinkunstpreis

Wolfgang Kamm gewinnt 23. Hallertauer Kleinkunstpreis

Vor ausverkauftem Haus konnte sich Wolfgang Kamm gegen seine Mitstreiter Bumillo, Franziska Wanninger und Boris Stijelja durchsetzen. Er erhält damit ein Preisgeld von 1.500€ gestiftet von der Hallertauer Volksbank sowie ein Gleisstück der fast schon antiken Hallertauer Bockerlbahn, die traditionelle Trophäe des Hallertauer Kleinkunstpreises.